Frühling tut sich schwer

April 2021

Apr-2021

Zu trocken und deutlich zu kalt !

Nach sehr warmen, sonnigen u. trockenen Monatsbeginn gingen schon zum 02. die Temperaturen rapide zurück. Bis zum 04. blieb es zunächst noch trocken, bevor ab dem 05. Regen, Schneeregen, Schnee und Graupelschauer bei Tageswerten deutlich unter 10°C an der Tagesordung waren. Am frühen Morgen des 06. bildete sich gar eine dünne Schneedecke. Vom 09. bis 11. wiederholt Regen bei etwas ansteigenden Temperaturen. Um die Monatsmitte wieder kälter, nachts leichter Frost, tagsüber um 10°C, kaum noch Niederschlag. In der letzten Dekade zunächst sehr sonnig, trocken bei kalten Nächten (täglich zumindest Bodenfrost) und relativ milden Tageswerten meist über 15°C. Zum Monatsende mehr Wolken, etwas Regen.

Mit einer Durchschnittstemp. von 6,9 °C war der April nach dem neuen Klimamittel von 1991-2020 um 3,3 K zu kalt, nach dem alten Klimamittel von 1961-1990 um 1,7 K zu kalt. Damit war dieser April der kälteste seit fast 50 Jahren, 1973 (6,8°C), 1970 (6,6°C) und 1958 (6,3°C) war es zuletzt kälter, der kälteste April war 1929 (5,2°C). Die Max-Temp. wurde am 01. (23,0°C) erreicht. Die Min.-Temp. wurde am 13. mit -3,2°C gemessen. Der kälteste Tag mit einer Max-Temp. von nur 4,5°C war der 07. Insgesamt gab es 8 Frosttage, zuletzt 2003 (10) u. 1997 (11) mehr. 23 Bodenfrosttage, keinen Sommertag und nur 2 Frühlingstage (Temp-Max. >20°C, am 01. und 28.) wurden gemessen.

Die Niederschlagssumme betrug 32,3 mm, das entspricht ca. 84,6 % vom Sollwert. Damit war der April zum 5. mal in Folge und in den letzten 19 Jahren 15 mal zu trocken! Regentage gab es 13, der meiste Regen fiel am 09. (7,6 mm). Es wurden sogar 6 Schneefalltage (zuletzt 1984 u. 1982 mehr) u. ein Schneedeckentag (1,0 cm am 07.) registriert, wie zuletzt 1996, mehr zuletzt 1982 (2).

Gewitter u. Nebeltage gab es keine. Die max. Windspitze wurde am 15. erreicht. Die vorherrschende Windrichtung war NW u. NNW. Es gab 7 heitere u. 4 trübe Tage. Sonnenstunden gab es ca. 231. Der max. Luftdruck wurde am 13. mit 1033 hPa u. der min. Luftdruck am 28. mit 1000 hPa gemessen. Max. rel. Luftfeuchte am 11. mit 94 %, min. rel. Luftfeuchte am 26. mit 29 %.

Impressionen vom April 2021