Frühling auf Abwegen

Frühjahr 2021

Frühjahr-2021

Zu kalt und zu trocken !

Während der März nur geringfügig zu kalt war, folgte ein deutlich zu kalter April (kältester seit knapp 50 Jahren) und ein deutlich zu kalter Mai (kältester seit 30 Jahren). März und April zu trocken, Mai zu nass.

Mit einer Durchschnittstemperatur von 8,0 °C war das vergangene Frühjahr um 2,2 K kälter als im langjährigen Mittel 1991-2020. Ähnlich kalt war es 2013, letztmals kälter war es 1984 (7,9°C) und 1970 (7,4°C). Eine Max.-Temperatur von 25,3°C am 31.03. war einmalig, nie zuvor wurde in einem März die 25°C-Marke erreicht, umso erstaunlicher, daß erst wieder am 09.05. diese Marke übertroffen wurde (28,7 °C), dies war auch der mit Abstand wärmste Tag in diesem Frühjahr. Die Min.-Tempe- ratur wurde am 07.03. mit -6,0 °C ermittelt. Der kälteste Tag war erstaunlicherweise nicht im März, sondern am 07.04. (Max-Temp. 4,5°C). Es wurden 22 Frosttage registriert, letztmals 2013 (29), und 2006 (25) mehr, Bodenfrosttage gab es 54, Eis- tage wurden keine registriert.. Nur 2 Sommertage, zuletzt 1991 (0) und 1987 (1) weniger, 11 Frühlingstage (Max-Temp mind. 20,0°C) gab es zuletzt 1991, letztmals weniger 1983 (10) und 1965 (8). Heiße Tage wurden keine registiert.

Niederschlag wurde insgesamt 126,4 mm gemessen, das entspricht etwa 86,9 % vom Soll. Unter den 44 Regentagen waren 10 Tage mit festem Niederschlag, zuletzt 2008 (14), 2006 (13) und 1985 (11) übertroffen. Durch den einzigen Schneedecken- tag am 06.04. (Schneehöhe = 1,0 cm) wurde erstmals seit 1996 ein Schneedeckentag im April gemessen. Die höchste Tages-Niederschlagsmenge fiel am 26.05. mit 10,8 mm. In diesem Fühjahr gab es 704 Sonnenstunden.

Insgesamt 22 trübe Tage und 17 heitere Tage, zuletzt 2013 (12) und 2000 (15) weniger. Des Weiteren wurden nur ein Nebeltag registriert, letztmals 1996 (0) und 1976 (0) weniger. Gewittertage gab es 5, zuletzt 2018 (7) und 2009 (6) mehr. Die max. Windspitze wurde am 13.03. gemessen, die Haupt-Windrichtung war SSW und NW. Max. Luftdruck 1033 hPa am 30.03., min. Luftdruck 997 hPa am 13.03., max. rel. Luftfeuchte 94 % am 11.05., min. rel. Luftfeuchte 28 % am 30.03.

Ungewöhnlich kalter Mai

Mai 2021

Mai-2021

Zu nass und deutlich zu kalt !

Einer zunächst trockenen, zum Ende auch wechselhaften (mit Regen- u. Graupelschauer) u. kühlen ersten Maiwoche folgte der Ein-Tages-Sommer am 09. (Muttertag) mit Höchstwerten über 28 °C. Ab dem 11. wieder deutlich kühler, die Temperatur erreichte bis zum 28. die 20°C-Marke (=Frühlingstag) nicht mehr. Immer wieder zogen Regenfronten durch u. sorgten für den ersehnten Regen, zumindest für die Natur. Diese wechselhafte Phase erinnerte eher an einen April. In den letzten Maitagen dann wieder wärmer, meist sonnig und trocken, der Jahreszeit entsprechend.

Mit einer Durchschnittstemperatur von 11,3°C war der Mai 2,8 K kälter als das neue klimatische Mittel von 1991-2020, selbst nach dem alten klimatischen Mittel von 1961-1990 war es um 1,8 K zu kalt. Damit war dieser Mai der kälteste seit 30 Jahren, letztmals kälter war es 1991 (10,9°C), 1962 (10,8°C) und 1957 (9,9°C). Die Max-Temp. wurde am 09. mit 28,7 °C erreicht. Die Min.-Temp. wurde am 03. mit -1,6°C gemessen. Der kälteste Tag mit einer Max-Temp. von 11,8°C war am 07. Insgesamt gab es zwei Frosttage (03. und 08.) u. noch 3 Tage mit Bodenfrost (03., 05. und 08.). Heiße Tage (Max-Temp mind. 30,0°C) wurden keine registriert, nur 1 Sommertag (Max-Temp. mind. 25,0 °C), am 09., letztmals 2019, 1991 u. 1987 weniger. Nur 6 Frühlingstage (Max-Temp. mind. 20,0°C) gab es.

Die Gesamt-Niederschlagssumme betrug 63,5 mm, das entspricht ca. 110 % vom Sollwert. Regentage gab es 19, zuletzt 2013 (25) u. 2010 (22) mehr. Der meiste Regen fiel am 26. (10,8 mm).

Es wurden 4 Gewittertage registriert. Am Abend des 04., am frühen Nachmittag des 05., am Mittag des 07. und am Abend des 16. Nebeltage gab es einen (13.) Die höchste Windspitze wurde am 04. erreicht. Die vorherrschende Windrichtung war SSW. Es gab 2 heitere Tage u. 12 trübe Tage, letztmals 2010 (15) und 1998 (15) mehr. 277 Sonnenstunden wurden gemessen. Der max. Luftdruck wurde am 27. mit 1027 hPa und der min. Luftdruck am 16. mit 1001 hPa gemessen. Max. rel. Luftfeuchte am 11. mit 94 %, min. rel. Luftfeuchte am 09. mit 33 %.

Impressionen vom Mai 2021