Über mich / Kontakt

Sehr geehrter Interessent,

schon in der Schule waren es die naturwissenschaftlichen Fächer, die mich am meisten begeisterten. Den Beruf des Meteorologen konnte ich später leider nicht verwirklichen, daher wählte ich einen anderen naturwissenschaftlichen Beruf: Baustoffprüfer, Fachrichtung „Boden“. Trotzdem blieb ich der Meteorologie verbunden. Bereits als Schüler machte ich eine dreijährige Aufzeichnung (81-84) des Wettergeschehens (damals noch in Malmeneich), natürlich ohne große finanziellen Mittel. 1997 begann ich mir Gedanken zu machen, meinem Hobby wieder intensiver nachzugehen. Leider war es mir nicht möglich, beim Deutschen Wetterdienst in Offenbach als ehrenamtlicher Mitarbeiter mitzuwirken. Daher beschloß ich, mir eine eigene Wetterstation aufzubauen. Dies geschah weitgehends nach den aktuellen Vorschriften und entspricht somit in etwa dem Standard des Deutschen Wetterdienstes. Seit Mai 1998 betreibe ich nun diese Wetterstation, die nach und nach immer wieder ergänzt bzw. verbessert wird, soweit es die finanziellen Mittel zulassen. Im September 1998 wurde ich Mitglied im Verband deutschsprachiger Amateurmeteorologen VdA. Die Erfassung und Dokumentation des aktuellen Wettergeschehens ist zunächst für mich das Wesentliche. Langfristig habe ich mir zum Ziel gesetzt (nach ausreichend langen Meßreihen) auch klimatologische Aussagen und kurzfristige Vorhersagen, vielleicht auch längerfristige Prognosen über den Elzer Raum zu machen.

Der Betreiber der Station:

Bernd Knebel

Schwester-Ludwiga-Strasse 14

65604 Elz

Tel.: 06431/54001

E-Mail: info@wetter-elz.de