Frühlingshafter Februar

Februar 2019

Feb-2019 

Zu mild und deutlich zu trocken !

Der Februar begann mit eíner nasskalten Phase und einer Schneedecke von 3,0 cm am 01. Nach geringen Niederschlägen am 01. und 02. blieb es zunächst trocken, bei ansteigenden Temperaturen am Tage und leichten Frost nachts. Ab dem 08. mild und regnerisch. Nach dem 12. meist sonnig, fast durchgängig Nachtfrost, tagsüber schrittweise immer milder, ab dem 15. um 14 °C , ab dem 25. um 18 °C. Vereinfacht ausgedrückt: nachts Winter, tagsüber Frühling bis zum Monatsende.

Mit einer Durchschnittstemperatur von 4,1 °C war es 2,5 K milder als im langjähr. Mittel. 2017 und 2016 war es aber noch milder. Eine Max.-Temp. von 19,2 °C am 27. wurde nur 1990 (19,3 °C) minimal übertroffen. Es gab relativ viele Frosttage (20), wenngleich es nie kälter als -3,8 °C (18.) wurde. Im letzten Jahr und 2003 gab es zuletzt mehr Frosttage.

Es gab nur 15,9 mm Niederschlag, das entspricht etwa 35 % vom Soll. Zuletzt war es im letzten Jahr und 2012 trockener. Nur 9 Regentage, zuletzt 1998 und 1986 weniger. Kein Schneefalltag, wie zuletzt 2014 u. 1989. Ein sehr sonniger Monat, 10 heitere Tage, zuletzt 2018 und 2008 mehr. Dagegen nur 5 trübe Tage, zuletzt 2003 und 1975 weniger.

Impressionen vom Februar 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.